Startseite E-Mail-Kontakt www.grips-service.de  Startseite  > 28.09.2013 Olbernhau 01.10.2013 Benjamin Mehner gewinnt Bergtrikot und wird Gesamtzweiter Am Wochenende wurden die letzten beiden Etappen der diesjährigen Erzgebirgs- Tour für Hobbyfahrer ausgetragen. Die am Sonnabend zu absolvierende 6. Etappe führte über 62,5 km von Olbernhau nach Most. Im Autodrom von Most wurden dann noch 5 Runden a 4,1 km absolviert. In der 3. Runde ereilte Mehner die Defekthexe. Ein Hinterradplatten (zum Glück auf der Zielgeraden) brachte für unseren Mann einige Schrecksekunden, ehe er von einem Sportkameraden das Rad zur Verfügung gestellt bekam. Dadurch konnte er nach ca. 2 Minuten Unterbrechung die Fahrt erfolgreich fortsetzten und Gesamtrang 2 verteidigen. In der Tageswertung reichte es noch zu Platz 8. Die 7. und damit letzte Etappe wurde am Sonntag am Fichtelberg gestartet und führte über 73 km ins tschechische Mednik. Leider musste unser Fahrer mit dem Rad seines Bruders (9,5 kg) diese Bergetappe in Angriff nehmen. Mit dieser schweren Maschine hatte es Benjamin nicht gerade leicht, sich noch nötige Zähler für die Verteidigung seines Bergtrikots zu sichern. Mit großem Kampf gelang es ihm aber, bei allen 3 ausgefahrenen Bergwertungen zu punkten und damit das von Beginn an eroberte Führungstrikot erfolgreich zu verteidigen. Bei der Zielankunft in Mednik (Bergankunft) erreichte er den Gipfel auf Platz 3 und verteidigte damit bei der 8. Austragung dieser Tour Rang 2 in der Gesamtwertung. Herzlichen Glückwunsch! i.A. Fischer