Startseite E-Mail-Kontakt www.grips-service.de Bildergalerie Klick zum Vergrößern  Startseite  > 24.08.2013 Osterweddingen 27.08.2013 Venusberger Radsportler mit gutem Auftritt in Osterweddingen Bereits wenige Stunden nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Trainingslager nutzten einige RSV-Fahrer am Sonnabend eine Startchance bei einem bestens organisierten bundesoffenen Kriterium (echte Werbung für den Radsport) im kurz vor Magdeburg gelegenen Osterweddingen. Bei herrlichem Sommerwetter mussten sich die Teilnehmer auf dem kurvenreichen, welligen 1,6 km Kurs mit teilweise heftig wehendem Wind auseinander setzten. Im Wettbewerb der AK U 13 ging es über  6 Runden. Hierbei zeigte Moritz Kretschy große Kampfbereitschaft. Es reichte jedoch nicht zu Wertungszählern, aber am Ende dennoch zu einem guten 5. Rang. Giovanni Schmieder fuhr als 11. über die Ziellinie. Der Leipziger Franz Groß (RSV-Mitglied) stand als Drittplatzierter auf dem Podest. Bei den Schülerrinnen (10 Runden) konnte Kim Richter die Erwartungen leider  nicht erfüllen. Im kleinen Teilnehmerfeld (mit der Deutschen Meisterin) reichte es lediglich zu Rang 5. Das stark besetzte Jugendrennen (20 Runden) wurde von der Übermacht aus Erfurt und Berlin beherrscht. Während es Felix Zschocke gelang, sich in der immer kleiner werdenden Führungsgruppe zu behaupten, verlor Max Wabst in der 2. Rennhälfte den Kontakt und fiel in die 2. Gruppe zurück. In den Punktwertungen gelang es F. Zschocke jedoch nicht, sich Zähler zu sichern. Er gewann lediglich eine ausgefahrene Prämie. Am Ende stand für ihn Platz 10 zu Buche. Wabst fuhr auf Rang 20. Bei den Senioren hingegen gelang es Christian Weinhold, sich mehrfach die Wertungssprints zu sichern. Mit 23 Zählern wurde er am Ende überlegener Tagessieger. Fischer